Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

ePaper-acv Profil 02-2014

Für die diesjährige Caravan-Rallye des ACV sind noch Plätze frei. Im Zeitraum vom 18. bis 26. April geht es zum wunderschön gelegenen Campingplatz Bannwaldsee im Allgäu, der während der Osterwoche als Dreh- und Angelpunkt für zahlreiche Ak- tivitäten dient. Ausflüge ins benachbarte Füssen und die Allgäuer Bergwelt sind ebenso geplant wie diverse Turniere. Und nebenbei bleibt genug Zeit zum individu- ellen Erkunden der näheren Umgebung inklusive der in Sichtweite gelegenen Mär- chenschlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein. Anmeldeschluss ist der 30. Januar. Weitere Informationen gibt es bei Rallyeleiter Hartmut Klavehn (T: 0176.54576924, E-Mail: klavehn@acv.de). CARAVAN-RALLYE Das Allgäu ruft Die Neuauflage des kostenfreien Weser-Radweg-Serviceheftes ist da. Auf insge- samt 98 Seiten findet der Leser in dem Tourenplaner kompakt und übersichtlich im praktischen Fahrradtaschenformat alles, was für die Reiseplanung benötigt wird. 15 Etappen präsentieren sich mit einem Kartenausschnitt inklusive Wegeverlauf und ausführlicher Streckenbeschrei- bung. Fahrradfreundliche Unterkünfte und Gastronomiebetriebe sowie zahl- reiche sehenswerte Highlights am Wegesrand ergänzen die Informatio- nen. Bestellbar ist das Heft unter www.weserradweg-info.de. WESER-RADWEG Mit dem Rad entlang der Weser MIT DER BAHNCARD AUF DEM RHEIN Die BahnCard bietet künftig noch mehr Vorteile: Ab sofort können BahnCard-Inhaber auch die Linien- schiffe der Köln-Düsseldorfer Rhein- schifffahrt (KD) ermäßigt oder sogar kostenlos nutzen. Der BahnCard-Ra- batt in den DB-Zügen gilt dann auch auf den KD-Schiffen. BahnCard-25- Inhaber sparen 25 Prozent vom KD- Tarif, Kunden mit BahnCard 50 spa- ren die Hälfte, und BahnCard-100- Inhaber fahren kostenlos. Weitere Vergünstigungen: Je BahnCard-Kun- de kann eine Begleitperson ebenfalls ermäßigt mitreisen (bei BahnCard 25 und 50 zum selben Preis wie der BahnCard-Inhaber, bei BahnCard 100 mit 50 Prozent Ermäßigung). Mitrei- sende Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren zahlen nur 6 Euro. PREISSCHMELZE IM TIROLER OBERLAND Zwischen dem 15. März und dem 4. April ist Schnäppchenzeit rund um Nauders im Dreiländereck von Tirol, Südtirol und Engadin. Das Prinzip: Je länger der Gast bucht, umso billiger werden Skipass, Skiverleih und Ski- kurs. So kann man je nach Aufent- haltsdauer fünf, zehn, 15 oder sogar 25 Prozent sparen. Der Skipass für 14 Tage kostet dann nur 230,50 Euro, das sind 76,50 Euro Ermäßi- gung. Und der große Familienskipass (regulär 440,50 Euro) ist für 330,50 Euro zu haben und gilt für Eltern und ihre Kinder zwischen sechs und 15 Jahren. Die Rabattstaffelung gilt auch für Skiverleih und Skikurse. In- fos unter www.nauders.com. Reisenews Ob zum Dauerbrenner „König der Lö- wen“, der Neuauflage von „Phantom der Oper“ oder zum Boxer-Epos „Rocky“: Freunden großer Gefühle und berühren- der Musik bietet Hamburg in diesem Jahr interessante Pauschalangebote. In den Paketpreisen ab 119 Euro pro Person ist neben dem Musical-Ticket auch eine Übernachtung mit Frühstück sowie eine Hamburg Card mit zahlreichen weiteren Vergünstigungen enthalten. Weitere In- fos unter www.hamburg-tourism.de. MUSICAL-REISEN Drei Klassiker in Hamburg 26 1Billiger mit BahnCard: KD-Dampfer 5Günstig im Frühjahr: Nauders 1Neun Millionen Besucher in zwölf Jahren: „König der Löwen“ in Hamburg 1In Sichtweite des Campingplatzes: Schloss Neuschwanstein

Seitenübersicht